Das Klassik Radio Hintertürchen - zur ausverkauften Elbphilharmonie

Anima Eterna Brugge

das-klassik-radio-hintertüchen-zur-ausverkauften-elbphilharmonie © Foto Elbphilharmonie: Herzog de Meuron
Wenn in der Elbphilharmonie wieder alle Tickets weg sind – gibt’s noch immer EINE Chance! Das Klassik Radio Hintertürchen. Ihr Weg in ausverkaufte Konzerte. Diesmal helfen wir Ihnen in das „Gershwin Project“.
Wie klangen George Gershwins Klassiker in den 1930er Jahren wirklich? Anima Eterna Brugge hat dem Originalklang vieler Epochen nachgespürt und konzentriert sich nun auch auf George Gershwin. Zum 30-jährigen Jubiläum wagt das Ensemble zusammen mit der Sopranistin Yeree Suh erstmals einen Vorstoß in Richtung Showbiz – auf Instrumenten der Werkentstehungszeit. Pianist Frank Braley spielt dabei auf einem Steinway-Flügel von 1906, den Gershwin vielleicht sogar selbst gespielt hat.

Anima Eterna Brugge - The Gershwin Project
am Donnerstag, 31.08.2017
um 20:00 Uhr
in der Elbphilharmonie Hamburg
Besetzung:
Anima Eterna Brugge
Frank Braley Klavier
Yeree Suh Sopran
Leitung Jos van Immerseel

Das Konzert in der Elbphilharmonie ist ausverkauft, aber Sie können trotzdem dabei sein!
Wir haben zwei Tickets für Sie reserviert. Um die zu bekommen, machen Sie einfach mit bei unserem täglichen Klassik-Quiz vom 07. - 11. August 2017, immer zwischen 12:00 Uhr und 13:00 Uhr. Rufen Sie einfach durch, wenn unser Moderator zum Anrufen aufruft. Landen Sie dann im Studio, beantworten Sie einfach so viele Fragen in 30 Sekunden wie möglich richtig. Wer am Ende der Woche die meisten richtigen Antworten gegeben hat, gewinnt die Tickets, aber die CD Janácek – Dvorak von Anima Eterna Brugge haben Sie in jedem Fall als Kandidat schon sicher!
Hier ist schon mal die Telefonnummer zum Glück: 01379 30 1000 (für 50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können höher sein, bitte rufen Sie daher aus dem Festnetz an).


Janácek – Dvorak
Mit dieser Veröffentlichung stellt der Pianist van Immerseel einmal mehr seine außergewöhnlichen Fähigkeiten bei der Interpretation des symphonischen Repertoires unter Beweis. Jos van Immerseel und seine Musiker des Ensembles Anima Eterna scheuen weder Kosten noch Mühen, um – manchmal erst nach Monaten – das passende Instrument für die Interpretation eines bestimmten Werkes zu finden. Auch beim Erreichen des Klangideals bedarf es einer langwierigen und sorgfältigen Zusammenarbeit, die das Ergebnis dieser Einspielungen zu ganz besonderen Erlebnissen werden lässt.

>>>Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen<<<
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg