Der Teetest von Stiftung Warentest

Schadstoffe im Kamillentee

der-teetest-von-stiftung-warentest © Fotolia_apoloniafranke
Achtung Teetrinker. Stiftung Warentest hat ihre Ergebnisse im Bereich der Kräutertees veröffentlicht.
Teetrinker gelten gemeinhin als besonnen und ruhig. Viel Positives wird den Blüten zugeschrieben. Blutdruck und Cholesterin senken, Krebs vorbeugen - das alles wird mit Tee in Verbindung gebracht. Kein Getränk wird weltweit häufiger getrunken - jeder Deutsche genießt etwa 28 Liter im Jahr. In China ruft man sich zu, ein Tag ohne Tee, sei ein Tag ohne Freude. Nur - diese Freude kann sich etwas eintrüben, betrachtet man die neuesten Untersuchungen der Stiftung Warentest.   

Getestet wurden 64 Sorten Kräutertee und zwar auf Schadstoffe, also z.B. Pestizide, Nikotin oder Nitrat, das auf Feldern vorkommen kann, auf denen der Tee wächst.

Das Ergebnis: Die Fencheltees haben Topwerte erzielt. 14 mal Sehr gut! Und bei den Pfefferminztees haben immerhin 12 Tees mit gut abgeschnitten. Bauchschmerzen bereiten allerdings diverse Kräutertees und auch Kamillentee. Denn hier wurden verschiedene Verunreinigungen z.B. durch Wildkräuter festgestellt. Diese enthalten Gifte, die auch Krebserregend sind.

Das heißt aber nicht, dass Sie jetzt keinen Tee mehr trinken sollten!
Fenchel und Pfefferminztee können Sie weiterhin ohne Bedenken trinken. Und es gibt auch andere Teesorten, die nicht durchgefallen sind, es kommt natürlich im Speziellen auf die Marke an. Die betroffenen Anbieter handeln auch schon zum Teil. Der Kusmi Tea z.B. der als mangelhaft durchgefallen ist, wurde auch sofort vom Anbieter vom Markt genommen. Falls Sie den Kusmi Kamillentee zu Hause haben, am besten gleich wegwerfen.

Die Ergebnisse von Stiftung Wartentest im Detail finden Sie HIER.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg