DIE KLASSIK RADIO KINO-EMPFEHLUNG DER WOCHE – Jason Bourne

Christian Aust

die-klassik-radio-kino-empfehlung-der-woche-–-jason-bourne © YouTube Screenshot Universal Pictures Germany
Vor vier Jahren sollte Jeremy Renner Matt Damon im vierten Bourne-Abenteuer ersetzen. Seien wir ehrlich: Das hat nicht funktioniert. Und deswegen hat man allein aufgrund der Tatsache, dass Matt Damon noch einmal Jason Bourne spielt, Lust auf diesen Film.
Die Geschichte funktioniert immer noch nach dem bewährten Prinzip. Spezial-Agent Jason Bourne kann sich nur bruchstückhaft an seine Vergangenheit erinnern. Kann niemandem trauen. Denn die Grenzen zwischen Freund und Feind verschwimmen im Laufe der Geschichte immer mehr. Mit ihrer BOURNE-Trilogie haben Regisseur Paul Greengrass und sein Hauptdarsteller Matt Damon das Action-Spionage-Genre neu erfunden. So ein Coup gelingt natürlich selten ein zweites Mal. Der Prolog der Geschichte in Griechenland wirkt noch etwas holprig. Aber nach zwanzig Minuten hat sich Bourne auf die alte Betriebstemperatur eingeschossen.

Ein zentrales Thema des Films ist diesmal die Bedrohung aus dem Internet, dem Big Brother im Cyber-Space. Und damit ist BOURNE wieder wie gewohnt auf der Höhe der Zeit. Der schwedische Hollywood-Shooting-Star Alicia Vikander spielt eine für das Genre ungewöhnlich starke Frauenfigur. Und der Franzose Vincent Cassell gibt einen wirklich fiesen Auftragskiller. Am Ende kann man feststellen: Es hat sich unbedingt gelohnt, dass sich Greengrass und Damon noch einmal zusammen getan haben. JASON BOURNE ist überdurchschnittlich spannende und intelligente Unterhaltung. Ob Matt Damon noch einmal Bourne spielen wird, lässt er offen. Aber das wunderbar ambivalente Finale lässt uns hoffen, denn da sind alle Optionen drin.

Für JASON BOURNE gibt es VIER von FÜNF KLASSIK-RADIO-STERNEN

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg