DIE KLASSIK RADIO KINO-EMPFEHLUNG DER WOCHE – LADY IN THE VAN

Christian Aust

die-klassik-radio-kino-empfehlung-der-woche-–-lady-in-the-van © YouTube Screenshot SonyPicturesGermany
Wenn irgendjemand überzeugend eine Lady spielen kann. dann ist es Dame Maggie Smith. Und auch wenn sie, wie in diesem Fall in einem rostigen Transporter auf der Straße lebt, hat sie immer etwas Aristokratisches.
LADY IN THE VAN ist eine wahre Geschichte. Eine Geschichte, die Drehbuchautor Allen Bennett selbst in den siebziger Jahren erlebt hat. Vor seinem Haus parkte irgendwann ein Transporter, der seine besten Tage hinter sich hat. Und in diesem Transporter lebt eine gewisse Mary Sheperd. Allen Bennett erlaubt der älteren obdachlosen Dame schließlich, zwischenzeitlich in seiner Auffahrt zu parken. Und aus diesem "zwischenzeitlich" werden ganze fünfzehn Jahre. Eine lange Zeit, in der Bennett hinter der ruppigen Fassade der Lady immer neue Geheimnisse entdeckt. Diese Tragik-Komödie wird ja allein deshalb zum Ereignis, weil Maggie Smith die Hauptrolle spielt. Und sie kennt sich in dieser Rolle bestens aus. Vor siebzehn Jahren hat sie die Lady bereits im gleichnamigen Theaterstück gespielt, auf dem dieser Film basiert. 2009 folgte eine Radio-Adaption für die BBC. Und Regisseur Nicholas Hytner inszenierte sogar die Uraufführung am Londoner Queens Theatre.

Der Soundtrack besteht zu einem großen Teil aus Musik von Frederic Chopin. Das hat einen Grund, der an dieser Stelle nicht verraten wird. Maggie Smith schafft es wieder einmal, mit ihrer Leinwandpräsenz den ganzen Kinosaal mit Erhabenheit zu füllen. Mit 81 Jahren kann sie immer noch zu Höchstform auflaufen. Und das ist das reinste Vergnügen.

Für LADY IN THE VAN gibt es FÜNF von FÜNF KLASSIK-RADIO-STERNEN...

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg