DIE KLASSIK RADIO KINO-EMPFEHLUNG DER WOCHE – Monsieur Chocolat

Christian Aust

die-klassik-radio-kino-empfehlung-der-woche-–-monsieur-chocolat © YouTube Screenshot Gaumont
MONSIEUR CHOCOLAT ist die unglaubliche und wahre Geschichte eines Mannes, der 1868 als Sohn afrikanischer Sklaven auf Kuba geboren wird und der erste farbige Zirkus-Star des Pariser Cirque Nouveau werden soll. Eine Rolle, wie geschrieben für Zienmlich-Beste-Freunde-Star Omar Sy.
Chocolat heißt eigentlich Rafael Padilla, flieht mit 14 Jahren aus der Sklaverei und wäre wahrscheinlich im Gefängnis gelandet, hätte ihn nicht der französische Clown Footit entdeckt, der etwas Besonderes in ihm erkennt. Gegen alle Widerstände arbeitet Footit an einer Nummer mit seinem neuen Partner. Niemand glaubt an das Duo. Doch Footit gibt nicht auf.

Mit ihren Auftritten werden Footit und Chocolat zu Zirkus-Helden und Chocolat zum Star. Und Omar Sy spielt nach ZIEMLICH BESTE FREUNDE eine weitere Variante des Mannes, der sich aus widrigsten Verhältnissen eine neue gesellschaftliche Position erkämpft. MONSIEUR CHOCOLAT ist eine interessante Reise in die Welt des Zirkus. Charmant, rührend und mit viel Liebe zu Detail gemacht. Omar Sy füllt die Leinwand wieder mit viel Charisma. Und allein er ist die Eintrittskarte schon wert.

Für MONSIEUR CHOCOLAT gibt es VIER von FÜNF KLASSIK-RADIO-STERNEN.

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Beste Adressen

Deutschlands Besten Adressen

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg