DIE KLASSIK RADIO KINO-EMPFEHLUNG DER WOCHE - SCHROTTEN

Christian Aust

die-klassik-radio-kino-empfehlung-der-woche-schrotten © Filmplakat
Vor vier Jahren war die deutsche Regiehoffnung Max Zähle für den Oscar in der Kategorie bester Kurzfilm nominiert. Jetzt läuft ein langer Film von ihm in unseren Kinos an. Ob SCHROTTEN wieder oscarverdächtig gut geworden ist?
SCHROTTEN - schon diesen Titel kann man sich so wunderbar im Mund zergehen lassen. "Zweimal SCHROTTEN bitte", kann man an der Kino-Kasse sagen. Und das sollte man auch. Denn dieser Film hat diesen typischen Charme, den eben nur deutsche Komödien haben können. Im Mittelpunkt steht Lucas Gregorowicz in der Rolle des Mirko Talhammer. Sozialisiert wurde er auf einem Schrottplatz. Inzwischen hat er sich von seiner Familie emanzipiert, arbeitet bei einer schicken Versicherung in Hamburg. Doch die Schrottplatz-Familie steht dann eines Tages wieder vor der Tür.

Da Mirko Talhammer mit seinem Bruder, gespielt von Frederik Lau, einen Teil des letzten freien Schrottplatzes in der Gegend erbt, muss er sich wieder mit Vergangenheit und Familie auseinandersetzen. Erst widerwillig. Doch dann muss er, wie der Zuschauer, diese Schrott-Familie einfach ins Herz schließen. Und das liegt vor allem an dem wieder einmal wunderbaren Frederik Lau und der schönen Anna Bederke.

Nach seiner Oscar-Nominierung für den besten Kurzfilm ist SCHROTTEN nun endlich Max Zähles mit Spannung erwartetes Langfilm-Debüt. Und das Warten hat sich gelohnt. Er inszeniert diese Geschichte mit einer Mischung aus charmant und schnodderig.

Um den Schrottplatz doch noch zu retten, lässt sich Mirko Talhammer auf einen abenteuerlichen Plan ein. Nicht nur, weil Blut dicker als Wasser ist. Er hat sich längst in die schöne Luzi verguckt. Und aus Liebe sind Männer ja bekanntlich zu vielem fähig...

SCHROTTEN ist ein liebenswertes, verschrobenes, skurriles, komisches und deswegen sehr gelungenes Debüt geworden. Ein Film, mit dem Herzen genau am richtigen Fleck. Und dafür gibt es VIER von FÜNF KLASSIK-RADIO-STERNEN...

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Beste Adressen

Deutschlands Besten Adressen

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg