Ein Abend mit Jonas Kaufmann

Konzertnachbericht

ein-abend-mit-jonas-kaufmann © Sony Classical/ Julian Hargreaves
Es war für viele eine Zeit der Entzugserscheinungen: verschoben - das mussten wir viele Monate lesen bei Konzerten von Tenor Jonas Kaufmann, der erkrankt war und von seinen Ärzten mehrere Monate Singverbot erteilt bekam.
Die Entzugserscheinungen hatten nicht nur wir, sondern sicher auch Kaufmann selbst - umso schöner, dass er wieder zurück auf der Bühne ist - am Mittwochabend holte er dann ein Konzert in der Hamburger Elbphilharmonie nach, das er im Februar hätte geben sollen.

Diese lange Zeit der Entbehrungen für Kaufmanns Fans entlud sich dann beim Hamburger Publikum mit einem großen Knall: Frauen, die nach dem Konzert mit Rosen und Geschenken für Kaufmann an die Bühne gelaufen kamen. Standing Ovations, tumultariger Applaus. Bis es dazu kam, baute sich das Konzert sehr schön auf. Kaufmann hören wir ja vor allem auf großen Opernbühnen, begleitet von Orchestern, mit Werken von Puccini, Verdi oder Wagner. Am Mittwochabend war nur er auf der Bühne, neben ihm eine der besten Liedbegleiter der Welt - sein früherer Mentor und heutiger Freund Helmut Deutsch am Klavier. Und obwohl dieser Liederabend im großen Saal der Elbphilharmonie stattfand, entstand mit Liedern von Franz Schubert und Henri Duparc eine wunderschöne, fast behagliche Atmosphäre.

Nach der Pause wurden dann die ganz schweren, hochromantischen Geschütze aufgefahren: Lieder von Frauenschwarm Franz Liszt, und der Höhepunkt, Liebeslieder von Richard Strauss. Nach dem Konzert also ein Applaus, der nicht abbrechen wollte, und das war wirklich ein besonders schöner Moment - das Publikum saß eigentlich nicht mehr auf seinen Plätzen, sondern stand dicht an die Bühne gedrängt - und so gaben Kaufmann und Deutsch eine Zugabe nach der nächsten.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg