Erste deutsche Frau im Weltall gesucht

Die 6 Finalistinnen stehen fest

erste-deutsche-frau-im-weltall-gesucht © JulianaSocher_33
Die Initiative “Die Astronautin” hat es sich zur Aufgabe gemacht, 2020 die erste deutsche Frau ins Weltall zu schicken. Mehr als 400 Frauen bewarben sich als erste deutsche Astronautin. Sechs Frauen haben es geschafft: Sie sind Deutschlands Hoffnung auf seine erste Frau im All. Was ein bisschen klingt, wie Germanys next All-Model hat einen ernsten Hintergrund. Die Frauen sind keine Models, sondern unter anderem Astrophysikerin, Fachingenieurin für Luft- und Raumfahrt . Sie haben das offizielle Auswahlverfahren des DLR, das an die die Standards der Europäischen Raumfahrtbehörde ESA zur Astronautenauswahl angelehnt ist, durchlaufen und bestanden. Damit haben sie bewiesen, dass sie körperlich und geistig in der Lage sind, den Belastungen des Alls standzuhalten.
Die Initiatorin ist Claudia Kessler möchte zum einen das Interesse von mehr Frauen in technischen Berufen fördern, außerdem die Wirkung der Schwerelosigkeit auf den weiblichen Körper testen.
Was noch fehlt: Das Geld. Mehr als 30 Millionen Euro soll die gesamte Mission kosten. Die Initiative sucht jetzt mittels Crowdfunding noch Sponsoren. Alle Informationen zum Crowdfunding und zu den Finalistinnen finden sie HIER.
Initiatorin Claudia Kessler mit allen Antworten auf unsere Fragen:



Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Beste Adressen

Deutschlands Besten Adressen

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg