Jugend für Klassik begeistern

Orchester mit Initiativen

jugend-für-klassik-begeistern © Fotolia/ stokkete
Kinder und Jugendliche an klassische Musik heranführen – das ist oft gar nicht so einfach. Vor allem bei den Jugendlichen lässt das Interesse für Mozart, Beethoven und Co. immer mehr nach.
Man muss sich nur in den Zuschauerräumen der großen Konzerthäuser umschauen: Dort dominieren für gewöhnlich graue Haare und förmliche Kleidung das Geschehen.

Wie gehen die Musiker und Orchester das Problem an? Viele packen es bei der Wurzel, indem sie die Eintrittspreise für Kinder und Jugendliche senken. Denn zu hohe Preise sind ein Grund dafür, dass Jugendliche sich doch oft gegen das klassische Konzert entscheiden. Außerdem sorgt ein günstiger oder freier Eintritt dafür, dass viele junge Leute überhaupt auf die Veranstaltung aufmerksam werden.

In den letzten Jahren hat sich in der Hinsicht schon einiges getan, zum Beispiel bei den diesjährigen Salzburger Festspielen. Dort wurde jetzt wegen der hohen Nachfrage die Zahl der Jugendabos verdoppelt. Zuschauer unter 27 bekommen Karten zu Ermäßigungen von bis zu 90%.

Auch die Wiener Philharmoniker, die bei den Festspielen in Salzburg natürlich dabei sind, setzen einiges in Bewegung, um Jugendliche für Klassik zu begeistern. Das alljährliche Sommernachtskonzert in Schönbrunn ist beispielsweise bei freiem Eintritt. Außerdem sind ab und zu Generalproben der Philharmoniker öffentlich. „Jugend ist uns wichtig“, so Vorstand und erste Violine Andreas Großbauer.

Außerhalb des deutschsprachigen Raumes sieht es übrigens ähnlich aus: Bei Konzerten des Scottish Chamber Orchestra haben Zuschauer unter 18 in der diesjährigen Saison sogar freien Eintritt. Auch Lehrer, die ihre Schüler zu Konzerten begleiten, müssen nicht zahlen.

Na, also: Die Entstaubung der Klassik hat längst begonnen. Bleibt zu hoffen, dass es mit großen Schritten so weitergeht.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg