Das war der Auftakt von Klassik Radio live in Concert

Hamburger Laeiszhalle

klassik-radio-live-in-konzert-der-auftakt © Klassik Radio
Am 29.09. hatte das lange Warten endlich ein Ende - der Auftakt zu Klassik Radio live in Concert fand nämlich in der ausverkauften Hamburger Laeiszhalle statt. Große Momente der Filmmusik live gespielt von den Klassik Radio Pops! Es war 20.04 Uhr, als die Klassik Radio Pops unter der Leitung von Nic Raine die Bühne betraten. Wochenlang hatten Sie für diesen Moment geprobt. Die harte Arbeit hatte sich gelohnt. Zum Auftakt spielte das 80-köpfige Orchester das Titelthema aus "Die glorreichen Sieben". Nach dem Stück brach das Publikum sofort in tosenden Applaus aus. Gleich nach dem ersten Stück gab es die ersten Standing Ovations.

Im Anschluss betrat Klassik Radio Chefmoderator Holger Wemhoff die Bühne um die Zuschauer zu begrüßen. Danach wurde es dann magisch, als sich da Licht veränderte und die Klassik Radio Pops erneut zu den Instrumenten griffen, um die Musik aus "Harry Potter" von Komponist John Williams zu präsentieren.