Musiker ohne Augenlicht

Was Sie besser können als andere

musiker-ohne-augenlicht © Fotolia_ Lukas Gojda
Menschen mit Sehbehinderung haben es im Leben nicht immer leicht. Aber in der Musik kann der fehlende Seh-Sinn sogar Vorteile haben.
Viele Musiker schließen beim Spielen ihre Augen, um die Musik besser zu fühlen. Aber es gibt auch einige Musiker, die ihr Instrument nie sehen können.

Heute ist der offizielle Tag der Sehbehinderten. Wer nicht sehen kann, für den ist der Weg zum Musiker ein ungewöhnlicher. Auch Martin Rembeck ist in seiner Sehfähigkeit ziemlich stark eingeschränkt und hat sich trotzdem nicht entmutigen lassen. Nun arbeitet er als Klavierlehrer und Klavierstimmer.

Er ist der Meinung, dass seheingeschränkte Menschen teilweise sogar einen Vorteil gegenüber sehenden Musikern haben. Das hat er uns im Interview erzählt:


Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg