Neues Konzerthaus für London

Die Elbphilharmonie inspiriert!

neues-konzerthaus-für-london © Fotolia_Lukas_Gojda
Da sieht man mal, dass die Elbphilharmonie nicht nur Deutschland beeindruckt. Jetzt hat sich auch die City of London Corporation vom neuen Wahrzeichen Hamburgs inspirieren lassen und stellt bis zu 2,5 Millionen Britische Pfund für die weitere Ausarbeitung eines Geschäftsplans für ein neues Londoner Konzerthaus zur Verfügung.
Und das wurde ausgerechnet nach der feierlichen Eröffnung der Hamburger Elbphilharmonie erklärt. Die britische Regierung hatte im November bekanntgegeben, sich finanziell aus den Planungen eines neuen Londoner "Centre for Music" zurückzuziehen. Die Stadt springt nun in die Bresche und stellt die notwendigen Mittel dafür bereit, um eine bereits angefangene Wirtschaftlichkeitsberechnung zum Abschluss zu bringen. Das "Centre for Music" soll einen Konzertsaal mit 1.900 Plätzen beinhalten mit modernster technik und toller Akustik. Es soll dort entstehen, wo sich derzeit das Museum of London befindet. Derzeit wird mit Gesamtkosten in Höhe von über 310 Millionen Euro gerechnet. Ein echtes Schnäppchen im Gegensatz zur 866 Millionen teuren Elbphilharmonie.
Übrigens: Wir schenken Ihnen Tickets für die Elbphilharmonie. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg