Oper im Pub

Oper für alle

oper-im-pub
Opera on Tap ist eine aus New York stammende Aktion, die - wie könnte es anders sein - von Opernsängern ins Leben gerufen wurde. Oper, eine zauberhafte, vielleicht gar mystische Kunstform.
Jeder hat sofort Abendgarderobe vor Augen, einen prunkvoll eingerichteten Saal und melodramatisch sterbende Sänger, die bei schönstem Bühnenbild hinreißen mit ihren Arien Geschichten erzählen. Oper ist etwas besonderes, aber das macht es nicht exklusiv, im Gegenteil, wenn man sich erst einmal traut, sich darauf einzulassen, dann kann jeder die Oper lieben und verstehen lernen.

Um jedoch die Oper erst einmal aus dem Elfenbeinturm zu holen und sie den Menschen näher zu bringen, sind Menschen wie Corinne Schaefer und Sashell Beck da. Wie also macht man Oper wieder zum Alltagsthema? Ganz leicht, man verbindet es mit etwas Angenehmem. Und genau das tun die beiden: Oper wird in der Bar gespielt, die Menschen können Drinks genießen und einfach zuhören – ohne aufwendiges Bühnenbild, ohne feine Abendgarderobe – einfach nur so – mit Fokus auf den puren Gesang.

Echte Opernsänger, die privat umsonst auftreten – es mutet wie die schöne Version eines Sommernachtstraumes an. Schön ist es auch, dass Menschen, die sich unter Oper gar nichts vorstellen können, sehr sanft an das Thema herangeführt werden: Jede Oper wird erst einmal vorgestellt und schildert die sodann zu besingende Aktion. So weiß man worum es geht, auch wenn die Arie vielleicht auf Italienisch gesungen wird und kann sich bei Interesse später noch mehr mit dem Thema auseinandersetzen.

Einmal monatlich bieten Sashell Beck und Corinne Schaefer Ihre Stimmen umsonst in der Mathilde-Bar in Hamburg Ottensen an, ein Genuss in den jeder einmal kommen sollte! Zwar machen die beiden Sängerinnen das nur hobbymäßig und arbeiten hauptberuflich als Opernsängerinnen, aber weil sie zu jeder Veranstaltung auch weitere Opernsänger akkreditieren, sind sie auf Spenden angewiesen, die das jedes Mal hellauf begeisterte Publikum jedoch nie vollends ausschlägt.

Die Mathilde –Bar bietet in Kooperation mit dem jeweiligen Motto des Abends einen thematisch abgestimmten erfundenen Drink an, der sich großer Beliebtheit erfreut. Gekommen als Fremde verlassen die Zuhörer als Freunde die Bar – Es ist eine sehr intime Begegnung – die ansonsten sehr distanzierten Opernsänger direkt erleben zu dürfen, sich quasi von ihnen angesungen fühlen, ihre wundervolle Mimik und Gestik im Spiel bewundern und in der Pause sogar mit ihnen reden zu dürfen, ist ein besonderes Privileg. Begleitet werden sie von einer Pianistin und einer Geigerin. Neben den begeisterten Fans, die jeden Monat dabei sind, kommen auch immer wieder neue Zuhörer dazu.


Die Organisatorinnen in Hamburg

Den Link zur nächsten Veranstaltung in Hamburg finden Sie hier:

http://www.operaontap.org/hamburg/

Die gleiche Aktion gibt es auch in Berlin:

http://www.operaontap.org/berlin/

Und eine vergleichbare Aktion lässt sich in Karlsruhe in dem Klassiknachtcafé in Karlsruhe finden, dort wird dann klassische Musik anhand einiger Hörbeispiel erklärt und dem Publikum näher gebracht, dort dann nicht mit spezifischem Drink sondern bei Wein und Kerzenschein:

http://www.klassik-nachtcafe.de/

 

Also nur zu, öffnen Sie sich für ein weiteres Experiment , entdecken Sie Neues und lassen Sie sich bei angenehmem Ambiente verzaubern!

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg