Raumschiff Roddenberry

Gene Roddenberry

raumschiff-roddenberry © Fotolia_saknakorn
Vor 95 Jahren wurde der Schöpfer eines der größten Film-Universen aller Zeiten geboren: Gene Roddenberry. Er kreierte eine der bekanntesten und kultigsten Science-Fiction-Serien aller Zeiten: Raumschiff Enterprise.
Die Serie setzte im amerikanischen Fernsehen Maßstäbe – und Autor Roddenberry war oft seiner Zeit voraus. Zwar konnte sich die erste befehshabende Frau auf der Brücke nicht durchsetzen, denn das war für das Testpublikum der 60er Jahre ein zu großer Schock. Aber eine kleine Revolution gelang ihm doch: der Kuss zwischen Lt. Uhura und Captain Kirk in Raumschiff Enterprise war der erste Kuss zwischen einer schwarzen Frau und einem weißen Mann im amerikanischen Fernsehen.



Raumschiff Enterprise war wegen schlechter Einschaltquoten ständig von der Absetzung bedroht, durch engagierte Fans der Serie konnte diese aber mehrmals verhindert werden, Stichwort: organisierter Briefprotest. Doch nach der dritten Staffel war es soweit. Um die Verluste auszugleichen, begann der Verkauf der Ausstrahlungsrechte an insgesamt 170 lokale und private Fernsehsender weltweit. Dadurch entwickelte sich die Serie doch noch zum Publikumserfolg. Bis heute erschienen 13 Filme, fünf Ableger und über 700 Bücher aus dem Star Trekk Universum.



Roddenberry war der erste Autor und Produzent, der einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame erhielt. In Anerkennung seines Lebenswerkes wurde ein Krater auf dem Mars nach ihm benannt und ein Asteroid trägt seinen Namen.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg