Riesiges Kohlenstoff-Reservoir unter USA gefunden

Wir sind nicht alleine Schuld am Klimawandel

riesiges-kohlenstoff-reservoir-unter-usa-gefunden © Fotolia_Gina Sanders
Erleichterung oder Sorge...das ist jetzt die Frage… Die gute Nachricht: Wir sind nicht alleine Schuld am Klimawandel. Die schlechte: Forscher haben ein gigantisches Reservoir an Kohlenstoff unterhalb der USA entdeckt. Dieses Reservoir ist 5 Mal so groß wie Deutschland. Bis zu 100 Billionen Tonnen Kohlenstoff könnten in dem Reservoir liegen. Das sind fast 3000-mal so viel, wie die Menschheit pro Jahr ausstößt. Wenn nur ein Prozent des dort verfügbaren CO2 in die Atmosphäre gelangte, ist das so viel, wie bei der Verbrennung von 2,3 Billionen Tonnen Öl entstünde.

Die Forscher machen sich besonders wegen dem Yellowstone-Vulkan, der über dem Fundort ruht, Sorgen. Bricht dessen Magmablase, können die Forscher nicht ausschließen, dass CO2 austritt. Nach geologischen Maßstäben wäre der Ausbruch demnächst wieder fällig. Sollte dies passieren, würde es enorm zur Erderwärmung beitragen. Wir halten Sie natürlich weiter auf dem Laufenden!
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Beste Adressen

Deutschlands Besten Adressen

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg