Ringschnelldurchlauf

Liebesgrüße aus Bayreuth

ringschnelldurchlauf © Fotolia_Lukas_Gojda
Seit dem 25. Juli sind die Bayreuther Festspiele wieder eröffnet. Ein klares Muss für Wagnerianer aus aller Welt
Der Regisseur  Frank Castorf zeigt bereits zum 4. Mal seine Inszenierung vom „Ring des Nibelungen“, welche sich unter anderem durch sein monumentales Bühnenbild auszeichnet (für das Aleksandar Denics verantwortlich ist).

Die Inszenierung war unter Kritikern vorerst umstritten. Nach der Premierenwoche jedoch lässt sich ein insgesamt positives Feedback aus der Masse der Kritiken herauskristallisieren. Vielen missfällt nachwievor das  moderne Setting, obwohl der eher Archaisch vorgesehene Opernzyklus ja eigentlich von seinen Texten lebt.

Informationen zu den diesjährigen Festspielen erhalten Sie im Klassik Radio Programm.

Wer mit dem Hintergrund der Wagner-Arien noch nicht vertraut ist, sollte sich dieses Video ansehen:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Beste Adressen

Deutschlands Besten Adressen

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg