Vater der Filmmusik

Max Steiner

vater-der-filmmusik
Der Wiener Max Steiner ist einer der Gründerväter der Filmmusik, verantwortlich für viele zeitlose Klassiker, darunter die Soundtracks zu „Casablanca“ und „Vom Winde verweht“.
Er ist dreifacher Oscar-Gewinner und für viele Filmmusikkomponisten bis heute wichtiges Vorbild und Inspirationsquelle, von Nino Rota bis Jerry Goldsmith. Heute vor 128 Jahren wurde Max Steiner geboren

Max Steiner war der erste große Soundtrack-Schreiber Hollywoods, noch vor seinen Weggefährten Erich Wolfgang Korngold, Franz Waxman oder Miklos Roszsa hat Steiner ab 1929 für das Filmproduktions-, Filmverleih- und Kinounternehmen RKO Pictures Musik komponiert, er hat in Hollywood die Filmmusik etabliert, sagt Peter Wegele, Steiner-Experte und Buchautor, über den Ausnahmekomponisten. Florian Schmidt hat mit ihm gesprochen.



Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg