Anzeige

Munich Indoors

munich-indoors
D
as werden unvergessliche Munich Indoors, denn vom 9. bis 12. November 2017 feiert das internationale Vier-Sterne-Reitsportevent und eins der wichtigsten Hallenturniere Europas seine 20. Auflage. Und das wird wahrlich ein Fest!

Für die Jubiläumsausgabe Munich Indoors wird dieses Tafelsilber der deutschen Turnierlandschaft ganz neu aufpoliert. Das gastronomische Angebot wird vielfältiger, reichhaltiger und einfach schicker. Unter anderem lädt ein Weinstand nun die Besucher auch abseits des Topreitsports zur geselligen Runde ein. Zudem wird das „Restaurant im Club“ ein umfangreiches wie attraktives kulinarisches Angebot bereithalten. Selbstverständlich wird auch das Programm der Munich Indoors einer Jubiläumsfeier würdig sein.

Neben dem gewohnten Spitzenreitsport wird eine exklusiv für diesen Anlass zusammengestellte Show zum unvergesslichen Erlebnis werden. Bereits zugesagt hat unter anderem Lorenzo mit seiner magischen Freiheitsdressur. Ihn mit seinen Rappen und Schimmeln zu erleben, geht einfach unter die Haut. Mit Auszügen aus seinem aktuellen Programm „The Flying French Man“ wird er die Olympiahalle garantiert verzaubern.

Die Munich Indoors sind seit jeher bekannt für die Vereinigung zahlreicher Serienfinals unter dem Olympiahallendach. So entscheidet hier die letzte Etappe der DKB-Riders Tour, wer durch konstante Leistungen in der Saison überzeugt hat und sich nach der Schlussetappe ‚Rider of the Year‘ nennen darf. Ein begehrter Titel, der 2016 an keinen geringeren als Marcus Ehning ging. In der letzten Wertungsprüfung, nämlich dem Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG, feierte das Publikum im letzten Jahr übrigens einen jungen Bayern als Sieger, den damals 26-jährigen Maximilian Schmid aus Utting.

Aber auch die extravagante internationale Dressurserie auf Grand Prix-Niveau, Meggle  Champion of Honour, krönt in der Olympiahalle den Reiter, der abseits der sportlichen Prüfungen durch besonders umsichtigen und einfühlsamen Umgang mit seinem Sportpartner Pferd auffiel. Die Pflichtetappe in München entscheidet letztlich, wer sich über den Titel Meggle Champion of Honour over all freuen kann. 2016 strahlte hier Dorothee Schneider über den Gesamtsieg. Sie war damals als frisch gebackene Olympiasiegerin mit der Mannschaft in die Landeshauptstadt gereist. Aktuell hat sie sich noch EM-Teamgold gesichert. Sie gilt als Stammgast bei den Munich Indoors.

Shopping in Non-Stop-Schleife

Der obere Rundgang der Olympiahalle bietet während der Munich Indoors ein Paradies für Shopping-Queens und -Kings. Denn im Rundgang findet sich ein feinstes Angebot an Kleidung, Accessoires, Reitsportutensilien, Kunst und Schmuck für Sie und Ihn. Gourmets kommen ebenfalls auf ihre Kosten in einem der vielen kulinarischen Kleinode rund um die Olympiahalle. Shoppen und Schlemmen in einer Endlosschleife, das gibt es nur bei den Munich Indoors.

Seien Sie dabei! Der Turnierdonnerstag ist übrigens seit jeher ein Schnuppertag für Pferdesportfreunde und die, die es noch werden möchten, mit kostenlosem Eintritt. 

Infos zu der Jubiläumsausgabe der 20. Munich Indoors gibt es auch unter www.munich-indoors.de oder bei facebook.com/munichindoors.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg