Anzeige

Peristeen® – Für ein selbstbestimmtes Darmmanagement.

Coloplast

peristeen®-–-für-ein-selbstbestimmtes-darmmanagement © Coloplast
Peristeen ist ein effektives System zur Entleerung des Darmes und hat sich bei Stuhlinkontinenz und Verstopfung bewährt. Ein Darmmanagement, das den Zeitaufwand niedrig hält und die Lebensqualität erhöht.
Peristeen ist ein innovatives anales Irrigationssystem. Es wurde für Menschen entwickelt, die an Stuhlinkontinenz oder chronischer Verstopfung leiden oder aufgrund einer neurogen bedingten Darmfunktionsstörung viel Zeit für ihr Darmmanagement benötigen. Peristeen ist einfach in der Anwendung und leicht zu transportieren. Dadurch bietet es mehr Unabhängigkeit. Regelmäßig angewendet, gibt es Ihnen das Vertrauen, selbst entscheiden zu können, wann Sie Ihren Darm entleeren möchten – und wann Sie die schönen Dinge des Lebens genießen.

Funktionsweise
Peristeen Anale Irrigation ist die intelligente Weiterentwicklung des Einlaufprinzips. Bei diesem mechanischen System wird über einen Katheter körperwarmes Wasser in den Darm gespült. Anders als beim Einlauf löst das Wasser mit der Anwendung von Peristeen Anale Irrigation Entleerungsreflexe aus, und der Darm entleert sich innerhalb von nur 15 bis 30 Minuten auf natürlichem Wege. Wer unter Darmentleerungsstörungen oder Episoden von Inkontinenz leidet, sollte mit seinem Arzt offen darüber sprechen. Schließlich gibt es ein Komplettsystem, das die Freiheit und Unabhängigkeit einer sanften und selbstbestimmten Darmentleerung schenken kann: Peristeen Anale Irrigation.

Anwendungsgebiete
- Darmentleerungsstörungen
- Störung der Transportfunktion
- Stuhlinkontinenz
- Obstipation
- Neurogene Darmfunktionsstörungen
- Unverhältnismäßig lange Ausscheidungszeiten


1) Der Verschluss lässt sich einfach öffnen und sicher wieder verschließen.
2) Der Wasserbehälter hat dank seiner Bauart im gefüllten Zustand einen festen Stand und kann an dem großen Henkel leicht transportiert oder aufgehängt werden. Er lässt sich bis zu 15-mal verwenden.
3) Die Steuereinheit ist leicht zu bedienen. Ihre selbsterklärenden Symbole leiten Sie durch den Vorgang. Sie kann bis zu 90-mal verwendet werden.
4) Die Pumpe lässt sich mit der Hand, aber auch mit dem Unterarm oder Ellbogen bedienen.
5) Der Rektalkatheter ist beschichtet, flexibel und PVC-frei. Er ist ein Einmalprodukt und muss vor der Anwendung mit Wasser aktiviert werden.
6) Der aufblasbare Ballon ist weich, flexibel und gleichmäßig im Katheter eingebettet. Aufgepumpt sorgt er dafür, dass der Katheter im Rektum an seinem Platz bleibt.

Die anale Irrigation darf nur auf Anordnung Ihres Arztes und nach praktischer Anleitung durch qualifiziertes Fachpersonal durchgeführt werden. Aus diesem Grund muss Ihr Arzt Sie vor der Anwendung untersuchen. Wenn alle Voraussetzungen für die erfolgreiche Anwendung vorliegen, wird er Ihnen ein Rezept ausstellen.

Vorteile der regelmäßigen Anwendung von Peristeen®
- Verhindert Stuhlinkontinenz und Verstopfung für bis zu zwei Tage.
- Sie können entscheiden, wann Sie den Darm entleeren möchten;
- Sie können den Tageszeitpunkt der Darmspülung so bestimmen, dass er zu Ihrem  Lebensstil passt.
- Verbesserung der Lebensqualität

Wie unterscheidet sich Peristeen® von herkömmlichen Behandlungsoptionen?
- Reduzierung der Symptome von Verstopfung 
- Reduzierung der Symptome von Stuhlinkontinenz 
- Verbesserung der symptombezogenen Lebensqualität
- Verbesserung der Darmfunktion und Einfluss auf die täglichen Aktivitäten, die allgemeine Zufriedenheit und die Lebensqualität.
- Reduzierung der täglichen Zeit für das Darmmanagement

Wichtig für Sie zu wissen:
- Peristeen Anale Irrigation ist ein Hilfsmittel. Daher belastet es das Budget Ihres Arztes nicht. Weisen Sie ihn ruhig darauf hin.
- Peristeen Anale Irrigation ist im Hilfsmittelverzeichnis gelistet und wird von Ihrer Krankenkasse erstattet.
- Bevor Sie Peristeen Anale Irrigation selbstständig nutzen, muss eine medizinische Fachkraft mit Ihnen die Anwendung trainieren und Ihnen dabei helfen, neben der richtigen Technik auch die richtige Wassermenge für Sie zu ermitteln.
- In den ersten Tagen der Nutzung kann es noch zu einer Inkontinenzepisode kommen. Zur Überbrückung hilft Ihnen zusätzlich der Peristeen Anal-Tampon.



Für wen ist Peristeen Anale Irrigation geeignet?
Peristeen Anale Irrigation empfiehlt sich für Menschen, die Probleme haben, ihren Darm zu entleeren. Dazu gehören auch Störungen der Transportfunktion, Obstipation (Verstopfung) und Stuhlinkontinenz infolge einer Entleerungs- und Transportstörung.

Mehr zum Thema Peristeen® Komplett-system und Coloplast erfahren Sie am Samstag, den 01.04.2017, von 17 bis 18 Uhr in der Gesunden Stunde. Weitere Informationen zu Peristeen® Komplett-system unter www.coloplast.de/verstopfung.

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg