Anzeige

Telomere

Die Entschlüsselung des Alterns

telomere
Sie sind die Enden unserer Chromosomen und beeinflussen unser Leben entscheidend: Telomere
Die Wissenschaft geht davon aus, dass die Telomere die sichtbaren Zeichen der Alterung bestimmen.
Sie gelten deshalb auch als die „Altersuhr“ in jeder Zelle.Telomere beeinflussen wie schnell Zellen altern und wann sie schließlich absterben. Dies hängt nämlich davon ab, wie schnell sich die Telomere  abnutzen. Und jetzt wird’s spannend für uns alle: Die Telomere, die Enden unserer Chromosomen lassen sich tatsächlich verlängern und folglich ist das Altern ein dynamischer Prozess der beschleunigt, verlangsamt und zum Teil sogar rückgängig werden kann. Das heißt Altern muss nicht, wie lange Zeit angenommen eine unaufhaltsame Entwicklung in Richtung Gebrechlichkeit und Verfall sein. Wir alle werden älter, ganz klar – aber wie wir altern, das hängt in hohem Maße von der Gesundheit unserer Zellen ab, eine spannende Erkenntnis die wir Dr. Elizabeth Blackburn einer der Entdeckerinnen der Telomere und Nobelpreisträgerin des Jahres 2009 zu verdanken haben und die darüber  zusammen mit Ihrer Kollegin  Dr Elissa Epel ein sehr spannendes Buch geschrieben hat, über die Entschlüsselung des Alterns – Der Telomereffekt, so heisst es und erschienen ist es im Mosaik- Verlag –



Die Autorinnen:
Prof. Dr. Elizabeth Blackburn, geboren 1948, ist eine australisch-amerikanische Molekularbiologin. Seit 1990 lehrt und forscht sie als Professorin für Biologie und Physiologie an der Universität von San Francisco zu Telomeren und Telomerase. 2007 wurde sie vom Time-Magazin unter die "100 einflussreichsten Persönlichkeiten der Welt" gewählt und erhielt 2009 den Nobelpreis für Medizin für ihre Ergebnisse aus der Telomerforschung. Sie lebt mit ihrer Familie in Kalifornien, USA.

Prof. Dr. Elissa Epel studierte Psychologie an den Eliteuniversitäten Stanford und Yale. Heute arbeitet sie als Professorin an der University of California in San Francisco und forscht seit vielen Jahren zu Telomeren und deren Auswirkung auf das biologische Altern. Für ihre wissenschaftliche Arbeit wurde sie bereits mit zahlreichen Preisen geehrt. Sie lebt mit ihrer Familie in San Francisco, USA.

Mehr zu Telomere und die Entschlüsselung des Alterns erfahren Sie am Samstag ab 18 Uhr in der Gesunden Stunde und hier

Tragen Sie sich in die Liste ein und gewinnen Sie ein Exemplar von "Die Entschlüsselung des Alterns - Der Telomer- Effekt"




Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg