Anzeige

Klassik Radio Lesezeit Kopfkinoedition

Helga Hammer: Durch alle Zeiten

klassik-radio-lesezeit-kopfkinoedition-kkuuxx © ullstein
Ein eindrucksvoller und tief bewegender Roman mit einer starken Heldin, die den gesellschaftlichen Zwängen ihrer Zeit unterworfen ist und am Ende doch ihr Glück findet. Helga Hammer, Durch alle Zeiten
Elisabeth ist eine einfache Frau mit Madonnengesicht aus den österreichischen Alpen. Mit siebzehn Jahren verliebt sie, die spätere Burgstallerin, sich in einen jungen Mann aus einer angesehenen Familie. Diese Liebe darf nicht sein und lässt doch beide ihr Leben lang nicht mehr los. Klar und tief bewegend schildert Helga Hammer eine archaische Bergwelt, geprägt von harter Arbeit und gesellschaftlichen Zwängen, von den 50er Jahren bis in die Gegenwart.


Hardcover
Hardcover mit Schutzumschlag
272 Seiten
ISBN-13 9783961010080

Zur Autorin:
Helga Hammer, geboren 1940, studierte Germanistik und Arabistik und arbeitete als Dolmetscherin. Sie verbrachte einige Jahre in Ägypten. Heute lebt sie mit ihrem Mann auf den Kanarischen Inseln und in Österreich. Durch alle Zeiten ist ihr erster Roman.
"Die Burgstallerin mit dem Madonnengesicht gibt es wirklich. Wir kennen uns über dreißig Jahre. An langen Abenden am Kamin hat sie mir ihr Leben beschrieben. Ich wollte diese Geschichte unbedingt erzählen." Helga Hammer