Andreas Ottensamer

andreas-ottensamer © Deutsche Grammophon/ Anatol Kotte/ Mercury Classics/ DG
Andreas Ottensamer, 1989 in Wien geboren, stammt aus einer österreichisch-ungarischen Musikerfamilie. Mit vier Jahren erhält Andreas Ottensamer seinen ersten Klavierunterricht. 1999 beginnt er ein Cellostudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bevor er dann 2003 ins Klarinettenfach zu Johann Hindler wechselt. Später unterbricht Andreas Ottensamer dann ein »liberal arts«-Studium an der Harvard University in den USA, um 2009 Stipendiat der Orchester-Akademie der Berliner Philharmoniker zu werden. Von 2010 gehörte er dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin als Soloklarinettist an worauf er direkt im Anschluss Soloklarinettist der Berliner Philharmoniker wurde.

Sowohl als Klarinettist als auch mit Violoncello und Klavier gewann er zahlreiche Wettbewerbe. Als Solist und Kammermusiker ist er u.a. mit Murray Perahia, Pianist José Gallardo oder Cellist Yo-Yo Ma weltweit auf den Konzertbühnen zu hören. 2005 gründete Andreas Ottensamer gemeinsam mit seinem Vater und Bruder, beide Soloklarinettisten im Orchester der Wiener Staatsoper und der Wiener Philharmoniker, das Klarinettentrio The Clarinotts.

– The Hungarian Collection".
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg