Miloš Karadaglić

miloš-karadaglić © Lars Borges / Mercury Classics
MILOŠ Karadaglić wandelt auf großen musikalischen Spuren, wenn er sich durch sein temperamentvolles, warmes und leidenschaftliches Gitarrenspiel als der aktuell größte klassische Gitarrist, seit John Williams und Julian Bream, behauptet. So und ähnlich lauten Kritiken über ihn und The Independent spricht MILOŠ`Spiel magische Fertigkeiten zu, unter denen das Instrument sich zu wahrer Größe erhebt – „the guitar itself was the breakout star here – a sleight of hand that makes Karadaglić not only a magician, but a serious and accomplished musician.“



1983 in Montenegro geboren, begann MILOŠ seine professionelle musikalische Ausbildung an der Royal Academy of Music in London, an welcher er mit Prädikatsexamen und dem Master im Fach Konzertgitarre abschloss.

Sein musikalischer Durchbruch gelang ihm mit dem 2011 erschienenen Album Mediterráneo, auf welchem MILOŠ das klassische Gitarrenspiel Spaniens wiederbelebt und dessen Spuren er in seinem 2014 erschienenen Album Aranjuez weiter folgt. Der Erfolg von Mediterráneo brachte ihm unter anderem den ECHO Klassik als bester Newcomer des Jahres ein.

In seiner vergangenen musikalischen Laufbahn konzertierte MILOŠ mit einigen der Namenhaftesten Orchestern, darunter das  London Philharmonic Orchestra , die Chicago Symphony, die Los Angeles Philharmonic oder die Accademia Nazionale di Santa Cecilia. Doch trotz der musikalischen Gewichtung jener Orchester, schätzt MILOŠ auch intime Konzerte vor kleinerer Besucherzahl. Darüber hinaus engagiert er sich für mehrere soziale Einrichtungen, sowie für die Erziehung und Förderung musikalischer Talente.

Mit dem aktuellen Album “Blackbird – The Beatles Album“ wagt MILOŠ den Schritt in die Pop-Moderne, indem er bekannte Stücke der Beatles interpretiert.



Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg