Anzeige

Klassik Radio Lesezeit: Drei Bücher - dreifacher Lesegneuss

Bücher von Eve Chase, Juli Zeh und Andreas Martin Hofmeir

klassik-radio-lesezeit-drei-bücher-dreifacher-lesegneuss
Verbotene Leidenschaften, ein Geheimnis und ein Sommer der alles verändert – Ein großer Gesellschaftsroman über die wichtigsten Fragen unserer Zeit – Schrecklich wahre Geschichten aus dem Leben mit der Tuba...

Eve Chase - "Black Rabbit Hall"

An einem stürmischen Abend im Jahr 1968 wird die Idylle auf Black Rabbit Hall, dem Sommersitz der Altons, jäh zerstört.
Vereint durch eine unfassbare Tragödie müssen Amber Alton und ihre Geschwister sich nun mehr denn je aufeinander verlassen.
Schon bald wird ihr Zusammenhalt auf eine harte Probe gestellt.

Verbotene Leidenschaften, ein Geheimnis und ein Sommer, der alles verändert – "Black Rabbit Hall" – ein fesselnder Familienroman von Eve Chase erschienen bei blanvalet.



Aus dem Englischen von Carolin Müller
Gebundenes Buch, Pappband mit Schutzumschlag 
416 Seiten
ISBN: 978-3-7645-0560-8
€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90

Verlag: Blanvalet





Juli Zeh - "Unterleuten"

Das neue Buch von Juli Zeh ist da: "Unterleuten" – ein faszinierender Gesellschaftsroman über die wichtigen Fragen unserer Zeit.
"... Es ist aber in Wahrheit so, dass fast alle Menschen auf der Welt nichts Schlechtes wollen, sondern etwas Gutes, und dass trotzdem schreckliche Dinge passieren. Genau so ist es auch in "Unterleuten": Niemand dort will etwas Böses und trotzdem geschieht es", so die Autorin selbst.
Unterleuten – der neue Roman der deutschen Bestsellerautorin Juli Zeh, eine große Geschichte über den Zeitgeist und die Befindlichkeiten unserer Epoche, spannend wie ein Thriller – erschienen bei Luchterhand.



Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
640 Seiten
ISBN: 978-3-630-87487-6
€ 24,99 [D] | € 25,70 [A] | CHF 33,90

Verlag: Luchterhand Literaturverlag





Andreas Martin Hofmeir - "Kein Aufwand"

Wie hoch ist das „Pro-Ton-Einkommen“ in Dvoraks 9. Sinfonie, wie transportiert ein Tubist sein Instrument im Flugzeug und wozu kann man die Tuba noch verwenden?
"Hauptsächlich als Blumenvase meistens, weil leider kriegt man ja nicht immer eine Flasche Wein, was ich bevorzuge, sondern oft Blumensträuße. Aber die passen auch einwandfrei rein", sagt der Autor.
Der Tubist, ECHO Klassik Preisträger und Kabarettist Andreas Martin Hofmeir erzählt in seinem aktuellen Buch schrecklich wahre Geschichten aus seinem Leben mit der Tuba.
Kein Aufwand“ – erschienen bei btb.



Mit Illustrationen von Carl-Heinz Daxl
Paperback, Klappenbroschur 
224 Seiten
ISBN: 978-3-442-75677-3
€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50

Verlag: btb



Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg