Klassik Radio Lesezeit: Lesegenuss im Mai

Neues von Mary Higgins Clark und Hera Lind

klassik-radio-lesezeit-lesegenuss-im-mai
Autorin Mary Higgins Clark gilt als Garant für Bestseller und intelligenten Nervenkitzel. Ihr neuster Streich ist Nummer drei aus der packenden Reihe um die TV-Journalistin Laurie Moran. Außerdem: Es ist das wahre Leben, das die spannendsten Geschichten schreibt. Und so basiert auch Hera Linds neuster Roman auf einer wahren Begebenheit.


Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
368 Seiten
ISBN: 978-3-453-27107-4
Verlag: Heyne

Fünf Jahre ist es her, dass Amanda Pierce unmittelbar vor ihrer Hochzeit verschwand – und nie mehr auftauchte. Amandas Mutter ist überzeugt davon, dass der Bräutigam sie auf dem Gewissen hat. Auf ihr Drängen hin nimmt sich Laurie Moran, die sich als TV-Journalistin auf Cold Cases spezialisiert hat, des Falls an. Je tiefer Laurie sich in den Fall gräbt, desto mehr Verdächtige tauchen auf. Nur Amanda bleibt verschwunden …

Gemeinsam mit der Schriftstellerin Alafair Burke, selbst Dozentin für Strafrecht, sorgt Mary Higgins Clark in ihrem neuen Roman „Und niemand soll Dich finden“ für Hochspannung.

Die Autorinnen:
Mary Higgins Clark zählt zu den erfolgreichsten Thrillerautoren weltweit. Mit ihren Büchern führt Mary Higgins Clark regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten an und hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u.a. den begehrten Edgar Award.
Alafair Burke ist Dozentin für Strafrecht an der Hofstra Law School. Sie war lange als Deputy District Attorney tätig. Ihr Beruf inspirierte sie dazu, Kriminalromane zu schreiben, u.a. die New-York-Times-Bestsellerserie um Ellie Hatcher.
 















Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
400 Seiten
ISBN: 978-3-453-29186-7
Verlag: Diana

Nach ihrer Scheidung genießt Nadia Schäfer die Unabhängigkeit. So lernt sie Karim kennen, einen gläubigen und gebildeten Moslem. Sie lässt sich auf ihn ein, heiratet ihn sogar, weil der Islam Liebe ohne Trauschein verbietet.
Dass Karim bereits Frau und Kinder hat und die Ehe fortbesteht, nimmt sie in Kauf, denn er trägt Nadia auf Händen. Sie ziehen in den Oman, wo Nadia nur tief verschleiert aus dem Haus gehen darf. Sie tut es für Karim – ein fürsorglicher Ehemann, der sich auch noch um seine erste Frau kümmert. Bis er eines Tages Ehefrau Nummer drei mit nach Hause bringt …


"Mein Mann, seine Frauen und ich" ist eine wahre Geschichte – einfühlsam und unterhaltsam aufgearbeitet von der deutschen Erfolgsautorin schlechthin: Hera Lind.

Die Autorin:
Hera Lind studierte Germanistik, Musik und Theologie und war Sängerin, bevor sie mit ihren zahlreichen Romanen von "Die Champagner-Diät" und "Verwechseljahre" bis "Eine Handvoll Heldinnen" sensationellen Erfolg hatte. Auch mit ihren Tatsachenromanen "Kuckucksnest", "Die Frau, die zu sehr liebte" und "Die Sehnsuchtsfalle" eroberte sie die SPIEGEL-Bestsellerliste. Hera Lind lebt mit ihrer Familie in Salzburg.




Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg