Arvo Pärt wird vom Vatikan ausgezeichnet

„Nobelpreis der Theologie“

arvo-pärt-wird-vom-vatikan-ausgezeichnet © Kaupo Kippas/ ECM
Der Komponist Arvo Pärt erhält den Joseph-Ratzinger-Preis des Vatikans, der ihm am 18.November vermutlich sogar vom Papst selbst überreicht werden wird.
Der mit 50.000 Euro dotierte Joseph-Ratzinger-Preis wird seit 2011 normalerweise an Personen verliehen, die besondere wissenschaftlich-theologische Leistungen aufweisen können- daher gilt er als der „Nobelpreis der Theologie“.

Grund für die Verleihung des Preises an einen Komponisten sei zum einen die Liebe zur Musik des Papstes persönlich, zum anderen ist die Musik des estnischen Komponisten Arvo Pärt durchaus religiös geprägt: Er hat fast ausschließlich Werke für die Kirche geschrieben, wofür er 2005 zum Beispiel auch den Preis der Europäischen Kirchenmusik erhielt. Außerdem ist Arvo Pärt seit 2011 Mitglied im päpstlichen Kulturrat.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg