Auszeichnung für junge Sopranistin

Die junge Studentin setzte sich gegen 20 Mitbewerber durch

auszeichnung-für-junge-sopranistin © fotolia_alexkich
Die 23-jährige Sopranistin Sonja Isabel Reuter und Weimarer Gesangsstudentin gewinnt den Richard-Wagner-Nachwuchspreis.

Damit wurde die junge Künstlerin für ihr überdurchschnittliches Können geehrt. Die Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert.

Die Preisverleihung findet am 13. Mai im Rahmen der Richard-Wagner-Festtage statt. Veranstaltungsort ist die Leipziger Oper.

Der Vorstandsvorsitzende der Richard-Wagner-Stiftung-Leipzig teilte mit, dass es der bisher stärkte Jahrgang an Teilnehmern war, insbesondere an Sängern, die sich auf dem Weg ins Wagner-Fach befinden."
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz und Sicherheit.

  Akzeptiere Cookies
CookiePolicy