Auszeichnungen ohne Ende

Emmy-Awards 2016

auszeichnungen-ohne-ende © Fotolia_forkART Photography
Alles beim Alten. Die alten Gewinner sind auch die neuen: Die Fantasy-Serie "Game of Thrones" und die Politsatire "Veep" sind bei den Emmy-Awards in Los Angeles wie im Vorjahr als beste Serien des Jahres ausgezeichnet worden.
"Game of Thrones" gewann insgesamt zwölf Emmys, u.a. den als beste Drama-Serie und hat jetzt insgesamt 38 Emmys gewonnen, so viele wie keine andere Serie zuvor. "Veep" über den Arbeitsalltag einer US-Vizepräsidentin siegte als beste Comedy-Serie.



Hauptdarstellerin Julia Louis-Dreyfus hatte doppelt Grund zur Freude, denn sie wurde als US-Vizepräsidentin mit höheren Ambitionen auch zur besten Hauptdarstellerin in einer Comedy-Serie gekürt, gewann damit zum  sechsten Mal den wichtigsten Fernsehpreis der Welt und sorgte für den emotionalsten Moment des Abends.



Louis-Dreyfus widmete den Preis ihrem Vater, der vor wenigen Tagen gestorben war.  Wie viele andere Sieger auch nahm Louis-Dreyfus Bezug auf den Wahlkampf in den Vereinigten Staaten. "Unsere Serie hat als Politsatire begonnen und sich in eine Dokumentation verwandelt", sagte sie über den republikanischen Kandidaten Donald Trump. Die Verleihung der 68. Emmys wurde von Comedian und US-Talkshowmaster Jimmy Kimmel moderiert:



"Heute Abend feiern wir die Shows, die wir gar nicht schaffen alle anzuschauen“, sagte Kimmel. Dementsprechend unübersichtlich gestaltet sich die Übersicht über die Gewinner. In diesem Jahr wurden die Emmys in über 90 Kategorien verliehen – 567 Nominierungen gab es für das abgelaufene Fernsehjahr – u.a. gewann die großartige britische Schauspielerin Maggie Smith einen Emmy für ihre Rolle in „Downton Abbey“ und die dänische Regisseurin Susanne Bier wurde als Regisseurin für die Serie „The Night Manager“ ausgezeichnet.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg