Brautoper

150 Jahre die verkaufte Braut

brautoper © Fotolia_clombumbus
Sein bekanntestes Werk ist die Moldau. Aber der tschechische Komponist Bedřich Smetana hat auch eine der bekanntesten Opern geschrieben: heute vor 150 Jahren wurde seine Oper: „die verkaufte Braut“ uraufgeführt.
Bis heute gehört „die verkaufte Braut“ zu den beliebtesten Werken Tschechiens. Dafür sorgt vor allem die Musik. In ihr spiegelt sich die böhmische Volkstümlichkeit wider. Die Ouvertüre wird häufig als selbstständiges Stück gespielt. Das Libretto stammt von Karel Sabina.

1866 wurde die verkaufte Braut in Prag mit großem Erfolg uraufgeführt. Erst 1892 hatte Sie ihr Debüt auf den Internationalen Bühnen. Aktuell wird Bedřich Smetana  wohl bekannteste Oper am Theater Aachen aufgeführt.

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg