Der einsame Inseljob

Vogelforscher Jonas Kotlarz auf Trischen

der-einsame-inseljob © Fotolia_dejuna
7 Monate auf einer Insel, alleine...um einen herum nur Vögel. Was sich nach einer Szene aus dem Film “Verschollen” anhört, ist die Realität von Ornithologe Jonas Kotlarz. Er hat sich freiwillig für 7 Monate auf der Insel Trischen in Schleswig Holstein verschanzt, um Vögel für den Naturschutzbund zu beobachten.

Die Insel steht unter Naturschutz und seine Aufgaben sind daher diese zu schützen. Er muss illegale Inselbesuche verhindern und dokumentiert die Natur.
Aber warum er das überhaupt macht, ob er sich einsam fühlt und wie er versorgt wird, hat er uns im Interview verraten.

Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz und Sicherheit.

  Akzeptiere Cookies
CookiePolicy