Der König des hohen C

Heute wäre Luciano Pavarotti 80 Jahre alt geworden

der-könig-des-hohen-c © Universal
Luciano Pavarotti gilt über die Grenzen der Klassik hinaus als einer der bedeutendsten Tenöre seiner Zeit. Anlässlich seines 80. Geburtstages feiert Klassik Radio heute „Big P“. Sein Traum war immer die Mailänder Scala. Er wurde ihm schließlich erfüllt von Herbert von Karajan. Das Opernmärchen begann wie bei vielen anderen Sängern als Einsprigner für einen erkrankten Kollegen. Doch als Pavarotti gesungen hatte, soll Karajan in den Beifall des Publikums eingestiegen sein und lange begeistert mit geklatscht haben. Später schenkte der Dirigent dem Tenor eine Autogrammkarte „für den größten Tenor der Welt.“ Schließlich traten die beiden 1975 gemeinsam bei den Salzburger Festspielen auf. Nachdem Pavarotti so herzergreifend gesungen hatte, dass selbst Karajan die Tränen gekommen waren, drehte sich Karajan um und fragte: „Du singst wie ein Gott. Aber warum bist du so dick?“ Worauf Pavarotti lächelte und antwortete: „Spaghetti, Maestro, Spaghetti.“

Sandra Voss gratuliert in der Zeitmaschine in der Mediathek und unter diesem Beitrag.

Wollen Sie mehr aus dem Leben von Luciano Pavarotti lesen, können Sie das in unserem Künstler-Wiki.

Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg