DIE KLASSIK RADIO KINO-EMPFEHLUNG DER WOCHE – ARLO UND SPOT

ARLO UND SPOT

die-klassik-radio-kino-empfehlung-der-woche-–-arlo-und-spot © 2015 Disney•Pixar
Es gibt Filme, die viel besser sind als ihr Trailer. Dazu gehört „Arlo und Spot“. In diesem Film hat der Meteorit die Erde vor 65 Millionen Jahren verfehlt und die Dinosaurier haben sich als intelligente Spezies durchgesetzt.
In dem Film steckt eine pädagogisch wertvolle Botschaft. Es geht um Ängste und wie man diese überwindet. Der junge grüne Apatosaurus Arlo fürchtet sich sogar vor seinen Hühnern. Schwung und Humor kommt in sein Leben als Arlo einen Schädling entsorgen soll, der sich als kleines Höhlen-Menschen-Kind entpuppt. Der kleine Höhlen-Mensch heißt Spot, benimmt sich mehr wie ein Hund und hat vor Arlo keine Angst. Auch die anderen Figuren des Films sind wunderbar komisch.

„Arlo und Spot“ ist an manchen Stellen so skurril, dass man sich manchmal fragt, was die Produzenten genommen haben, und dann kommen auch wieder Stellen, die einen zu Tränen rühren. Es gibt sogar gruselige Passagen, deswegen ist der Film erst ab 6 Jahren freigegeben.

Für "Arlo und Spot" gibt Klassik Radio Kinoexperte Christian Aust: FÜNF von FÜNF Klassik Radio Sternen.

Der Kino-Beitrag von Christian Aust zum Nachhören in der Klassik Radio Mediathek.



   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg