DIE KLASSIK RADIO KINO-EMPFEHLUNG DER WOCHE – CAROL

Christian Aust

die-klassik-radio-kino-empfehlung-der-woche-–-carol
Carol ist eine Reise. Nicht nur eine Zeitreise in das New York der frühen fünfziger Jahre, es ist auch eine Reise in die Welt einer großen, mitreißenden, alles verändernden Liebe.
Carol und Therese begegnen sich zufällig in einem Kaufhaus in Manhattan. Therese arbeitet hier als Aushilfsverkäuferin. Carol ist Kundin, wesentlich älter, verheiratet, Mutter einer Tochter und Teil der New Yorker Upper Class. Die Universen der beiden Frauen ziehen sich magisch an und prallen aufeinander. Von der schüchtern-vorsichtigen Annäherung bis zur ersten gemeinsamen Nacht. Regisseur Todd Haynes inszeniert die Geschichte mit so viel Zärtlichkeit und Sensibilität, dass man sich in beide Hauptdarstellerinnen  - Cate Blanchett und Rooney Mara - verlieben muss. Diese Liebe ist ein Skandal. Und beide Frauen befinden sich bald an einer Grenze, an der ihre Gefühle so gewaltig werden, dass sie ihr früheres Leben zu zerstören drohen.

Carol ist ein Sittengemälde einer untergegangenen Epoche und gleichzeitig wirkt diese Liebe völlig zeitlos. Das ist umso erstaunlicher, weil Todd Haynes und seine brillanten Set-Designer unglaublich stilvoll diese verschwundene Welt der Fünfziger Jahre visuell wieder auferstehen lassen. Cate Blanchett UND Rooney Mara spielen ihre Rollen beide preisverdächtig gut.

Für „CAROL“ gibt Kinoexperte Christian Aust deswegen FÜNF von FÜNF KLASSIK-RADIO-STERNE.

Der Kino-Beitrag von Christian Aust zum Nachhören in der Klassik Radio Mediathek.



   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg