DIE KLASSIK RADIO KINO-EMPFEHLUNG DER WOCHE – Ma Ma

Christian Aust

die-klassik-radio-kino-empfehlung-der-woche-–-ma-ma © Youtube Screenshot MFA+Filmdistribution
Eigentlich war es immer ihr Lieblings-Regisseur und Freund Pedro Almodovar, der Penelope Cruz zu Höchstleistungen inspirieren konnte. Doch seit diesem Film steht fest: Regisseur Julio Medem kann das offensichtlich auch. Denn in MA MA spielt Penelope Cruz als Magda eine der besten Rollen ihrer Karriere.
Eine arbeitslose Lehrerin, die von ihrem Mann für eine Jüngere verlassen wird, dann an Brustkrebs erkrankt und noch einmal schwanger wird. Da würde man normalerweise sagen: das ist etwas dick aufgetragen. Doch wenn Penelope Cruz diese Frau spielt. ist das pure Poesie. Woher nimmt sie das? Wo findet Penelope Cruz die Zärtlichkeit, mit der sie diese Frau spielt? Es ist ein Mysterium und reinste Kino-Magie.

Nach einer halben Stunde Film wünscht man sich, Spanier zu sein. Noch eine halbe Stunde später, man hätte eine Mutter wie diese Protagonistin gehabt. Und trotz aller Katastrophen, bleibt diese Geschichte immer eine Hymne auf die Lust am Leben. Weinen und Lachen, Krankheit und Optimismus, Leben und Tod, ein singender Arzt, eine Menage a Trios, Komödie und Tragödie. All das passt hier so wunderbar zusammen, wie schon lange nicht mehr in einem Film. Und sollte Penelope Cruz einen in den vergangenen Jahren enttäuscht haben, jetzt gehört sie eindeutig wieder zu unseren Lieblingen.

Für MA MA gibt es eindeutig FÜNF von FÜNF KLASSIK-RADIO-STERNEN.

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg