Die Klassik Radio Kino-Empfehlung der Woche – Macbeth

MACBETH

die-klassik-radio-kino-empfehlung-der-woche-–-macbeth © STUDIOCANAL GmbH
Wenn Shakespeare-Dramen verfilmt werden, gilt eine Regel: Es wird blutrünstig. In der neuesten Verfilmung von Macbeth ist das nicht anders.
Regisseur Justin Kurzel zählt zu den jungen Wilden in der Branche. Er inszeniert das Drama als finster-matschige Lehrstunde über das tödliche Gift der Macht, Meuchelmord und Tyrannentum. Hauptdarsteller Michael Fassbender spielt den zukünftigen Schotten-König männlich und gleichzeitig wahnsinnig. Dazu passt die Kulisse, die aus düsteren Gemäuern, klammen Hütten und von Dauerregen aufgeweichten Schlachtfeldern besteht. Fassbender zur Seite steht Marion Cotillard als Lady Macbeth. Sie ist die Idealbesetzung für diesen Part und scheint Machthunger, Trauer und Qual aus den tiefsten Winkeln ihrer Seele heraus zu pressen.

Der Film ist gelungen, aber man sollte schon ein Freund von William Shakespeare sein um die puristische Interpretation zu mögen.

Für "Macbeth" gibt Klassik Radio Kinoexperte Christian Aust: VIER von FÜNF Klassik Radio Sternen.

Der Kino-Beitrag von Christian Aust zum Nachhören in der Mediathek und unter diesem Beitrag.



Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg