Die Klassik Radio Kino-Empfehlung der Woche – Sicario

Sicario

die-klassik-radio-kino-empfehlung-der-woche-–-sicario © Studiocanal
Wenn Denis Villeneuve einen Film dreht, dann interessieren ihn Kategorien wie „Gut“ und „Böse“ nicht. In „Prisoners“ oder in „Enemys“ verschwimmen die Grenzen und am Ende bleibt sehr viel im Dunkeln. Jetzt kommt sein neuer Film „Sicario“ in die Kinos - Im Zentrum der Geschichte steht Emily Blunt als FBI-Agentin Kate Macer. FBI-Agentin Kate Macer wird Mitglied einer Spezial-Einheit der US-Regierung. Ihre offizielle Mission ist es einen Drogenbaron ausfindig zu machen und in die Vereinigten Staaten zu überführen. Ihr zur Seite steht ein mysteriöser Kollege, grandios gespielt von Benicio Del Torro, der anscheinen mit Sonder-Befugnissen ausgestattet ist und sich besonders gut mit den Geheimnissen der mexikanischen Drogen-Kartelle auskennt. Er foltert, tötet und erpresst mit Unterstützung der USA. Bald ist der jungen Agentin nicht mehr klar mit wem sie hier eigentlich kämpft und ob Recht und Gesetz noch eine Rolle spielen.

Dem Franko-Kanadiers Villeneuve ist es gelungen einen Film zu drehen, der als ganz heißer Oscar-Favorit gilt. Aber: Der knallharten Drogen-Thriller mag überdurchschnittlich gut sein, ein bisschen übertrieben ist die Euphorie aber.

Für "Sicario" gibt Klassik Radio Kinoexperte Christian Aust: VIER von FÜNF Klassik Radio Sternen.

Der Kino-Beitrag von Christian Aust zum Nachhören in der Mediathek und unter diesem Beitrag.



Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg