DIE KLASSIK RADIO KINO-EMPFEHLUNG DER WOCHE – Spotlight

Christian Aust

die-klassik-radio-kino-empfehlung-der-woche-–-spotlight © Open Road Films
Es ist ein klassisches Hollywood-Märchen. Erst wollte niemand das Drehbuch zu "Spotlight" verfilmen. Jetzt ist der Film über das Recherche-Team der US-Tageszeitung "The Boston Globe" für sechs Oscars nominiert. Das Thema ist ein Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche Bostons. Jetzt läuft der Film auch in unseren Kinos an.
SPOTLIGHT ist eine wahre Geschichte, die man mit einer gewissen Nostalgie sieht. Denn sie spielt in einer Zeit, Anfang des vergangenen Jahrzehnts, in der Tageszeitungen wie der BOSTON GLOBE noch eine andere Relevanz hatten. Und in der investigative Recherche-Teams bis zu zwei Jahren Zeit hatten, um ihre Geschichte wasserdicht zusammen zu basteln. Das Script zu SPOTLIGHT landete erst einmal auf der so genannten BLACK LIST. Auf dieser Liste werden Hollywoods populärste und nicht verfilmte Drehbücher aufgeführt. Und das ist kein Wunder. Denn das Thema ist ein sehr heißes Eisen. SPOTLIGHT erinnert in seinen besten Momenten an populäres politisches Kino aus den Siebziger Jahren, wie zum Beispiel DIE UNBESTECHLICHEN. Regisseur Tom McCarthy hat das wunderbar schnörkellos, ohne falsche Töne oder irgendeine Form von Pathos inszeniert.

Eigentlich hätte man das gesamte Ensemble von Rachel McAdams und Michael Keaton bis zu Stanley Tucci und Liev Schreiber für den Oscar nominieren sollen. Nominierung ist nun stellvertretend für alle Mark Rufallo. Auch in dieser Rolle wieder einmal überdurchschnittlich gut. SPOTLIGHT ist gleichzeitig spannend, ergreifend, interessant und so gelungen, dass sogar der Vatikan positiv auf den Film reagiert hat. Bei den Festivals in Venedig und Toronto wurde er gefeiert und hat jede einzelne seiner insgesamt sechs Oscar-Nominierungen verdient.

Für SPOTLIGHT gibt es deswegen FÜNF von FÜNF KLASSIK-RADIO-STERNEN.  

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg