DIE KLASSIK RADIO KINO-EMPFEHLUNG DER WOCHE – - The Nice Guys

Christian Aust

die-klassik-radio-kino-empfehlung-der-woche-–-the-nice-guys © Youtube-Screenshot Warner Bros.Pictures
THE NICE GUYS – man muss sie einfach mögen, von der ersten Minute des Films an. Auch wenn sie sich gegenseitig erst einmal überhaupt nicht mögen. Russell Crowe spielt einen Auftrags-Schläger, der Ryan Gosling als Privatdetektiv bei seinen Ermittlungen stoppen soll…
Ein klassischer Fehlstart. Doch dann wird Russell Crowe von einer hochrangigen Justizbeamtin engagiert. Ein Fall, der eindeutig eine Nummer zu groß für ihn ist. Und deshalb erinnert er sich an den Mann, dem er gerade noch den Arm gebrochen hat. Dritte im Bunde und wirklich komisch ist die altkluge Tochter des Privatdetektivs – ganz hervorragend gespielt von der jungen Australierin Angourie Rice.

Regisseur Shane Black hat in Hollywood mit seinen Drehbüchern zu LEATHAL WEAPON 1 + 2 Kult-Status erreicht. Und auch deswegen ist er genau der richtige Mann für diesen Job. Shane Black hat Sinn für Situationskomik und kann lässig-schnelle Dialoge voller Pointen inszenieren. Der Film ist eine grandiose Mischung aus Film Noir, Hard Boiled Detective Story, Slapstick und Komödie. Und gleichzeitig schaffen die Macher es sogar noch emotionale, politische oder einfach nur alberne Untertöne einzubauen.

THE NICE GUYS machen vor allen Dingen Spaß und das auf intelligente Weise. Sollte der Film gut laufen, hat Produzent Joel Silver bereits einen zweiten Teil angekündigt. Ich drücke sehr fest die Daumen, dass es gut läuft. Denn von diesem Duo will ich unbedingt mehr sehen.

Für die NICE GUYS gibt es FÜNF von FÜNF KLASSIK-RADIO-STERNEN.

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg