DIE KLASSIK RADIO KINO-EMPFEHLUNG DER WOCHE – TSCHILLER: OFF DUTY

Christian Aust

die-klassik-radio-kino-empfehlung-der-woche-–-tschiller-off-duty © Warner Bros. DE
Til Schweiger hat sich wieder einmal viel vorgenommen. Diesmal ist es ein Actionfilm. Ein Genre, das als deutsche Produktion bisher noch nie funktioniert hat.
Schweiger ballert und prügelt sich als Nick Tschiller durch Istanbul und anschließend Moskau. Und überraschenderweise funktioniert das auf der großen Leinwand viel besser, als auf dem kleineren Fernseh-Bildschirm. TSCHILLER OF DUTY kann sich an Produktionen wie TAKEN messen lassen. Und das nicht nur in einigen Szenen. Der ganze Look des Films hat internationales Niveau, die Action auch. Das Tempo bleibt bis zum bis zum Ende rasant und ohne Durchhänger. Auch inhaltlich erinnert der Action-Kracher an TAKEN mit Liam Neeson. Denn auch Tschiller muss in einem Wettlauf gegen ein Ultimatum seine Tochter retten. Die ist auf eigene Faust nach Istanbul gereist, um den Mörder ihrer Mutter zu rächen. Spannend ist auch das Casting um Til Schweiger und Fari Yardim herum. Hier wurden interessante neue Gesichter und talentierte Kolleginnen und Kollegen besetzt. Die sind nicht einfach Staffage. Sie machen sogar Lust auf mehr. Für das, was dieser Film sein soll, ist er tatsächlich gelungen. Aller Skepsis zum Trotz, ist das ein Tatort, denn man durchaus im Kino sehen kann, wenn man Lust dazu hat. Und: Man muss auch nicht sämtlicher Tschiller-Tatorte gesehen haben, um diesen zu verstehen. Bleibt nur noch die Frage, ob Tatort-Fans auch dafür bezahlen wollen, was sie sonst umsonst im Fernsehen bekommen.

Für " TSCHILLER OF DUTY " gibt Klassik Radio Kinoexperte Christian Aust: VIER von FÜNF Klassik Radio Sternen.

Der Kino-Beitrag von Christian Aust zum Nachhören in der Mediathek.



   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg