DIE KLASSIK RADIO KINO-EMPFEHLUNG DER WOCHE – Zoomania

Christian Aust

die-klassik-radio-kino-empfehlung-der-woche-–-zoomania © Disney Deutschland
ZOOMANIA ist einer dieser Computer-Animations-Filme, der ganz ausgezeichnet auf beiden Ebenen funktionieren – für Kinder und Erwachsene. Im Mittelpunkt der Geschichte steht eine Häsin, die von in der Metropole ZOOTOPIA Karriere als Polizistin machen will.
Natürlich hat der Film die obligatorischen pädagogischen Botschaften. Ein Plädoyer für mehr Toleranz oder wenn ich an mich glaube, ist alles möglich. Aber der Film ist dann an vielen Stellen sogar politisch und trotzdem immer unterhaltsam. Aber ZOOMANIA ist nicht nur niedlich, lustig und gehaltvoll. Sondern er kann  auch noch einen richtig spannenden Kriminal-Fall bieten. Langweilig wird es in diesen 108 Minuten an keiner Stelle. Der Film wimmelt nur so von wirklich originellen, wie einer Zulassungsstelle, in der ausschließlich Faultiere arbeiten.

Mit Byron Howard, Rich Moore und Jared Bush hatte ZOOMANIA ein Team von gleich drei Regisseuren. Das ist bei 3D-Computer-Animations-Groß-Projekten inzwischen nicht unüblich. Mit seiner wirklich gelungenen Mischung aus intelligentem Humor, außergewöhnlichen Einfällen, Bedeutungsebenen und Spannung ist ZOOMANIA einer der besten Filme dieser Art, die ich bisher gesehen habe.

Und deshalb gibt es für ZOOMANIA FÜNF von FÜNF KLASSIK-RADIO-STERNEN.

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg