Anzeige

Die Zauberflöte

Live in der Metropolitan Opera, live im CineStar

die-zauberflöte
Die Königin der Nacht in einer Produktion der Metropolitan Opera live zu erleben, ist der Traum vieler Opernfans – und in diesem Jahr wird er sich erfüllen.
Am Samstag, den 14. Oktober um 19 Uhr präsentiert CineStar Mozarts „Die Zauberflöte“ als Live-Übertragung aus New York, als zweites von insgesamt zehn Events!

James Levine dirigiert Mozarts magische Fabel, in der die „Königin der Nacht“ verzaubert. In den Hauptrollen sind zu hören Golda Schultz, Kathryn Lewek, Markus Werba und René Pape: Drei Hofdamen der Königin der Nacht retten den in Ohnmacht gefallenen Prinzen Tamino vor einer Riesenschlange. Als sie davoneilen, um der Königin davon zu berichten, hüpft der Vogelfänger Papageno herbei und brüstet sich gegenüber Tamino, dass er die Schlange erlegt habe. Die Damen kehren zurück und schenken Tamino ein Bildnis der Tochter der Königin, Pamina, von der sie behaupten, dass sie eine Gefangene des bösen Sarastro sei. Papageno verschließen sie den Mund mit einem Vorhängeschloss, um ihn für seine Lüge zu bestrafen. Tamino verliebt sich auf der Stelle in Paminas Gesicht auf dem Porträt („Dies Bildnis“). Die Königin erscheint unter Donnerhall und beklagt den Verlust ihrer Tochter; sie beauftragt Tamino, Pamina zu retten („Zum Leiden bin ich auserkoren“). Die Damen schenken Tamino eine Zauberflöte und Papageno ein magisches Glockenspiel, um sie zu beschützen, und ernennen drei Knaben zu ihren Begleitern...

Der Vorverkauf läuft, Karten gibt es für nur 29,50 € an der Kinokasse und online unter cinestar.de.

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg