Drei neue Kammersänger/innen

Am Samstag, den 09.Dezember findet die Auszeichnung in Hamburg statt

drei-neue-kammersänger-innen © Westermann (73)
Drei langjährige Mitglieder aus dem Ensemble der Staatsoper Hamburg werden zu Kammersängern ernannt.
Die Mezzosopranistin Renate Spingler und die beiden Tenöre Peter Gaillard und Jürgen Sacher erhalten am Samstag, den 09. Dezember im Rahmen des Ensemblekonzertes "Bühne frei!" diesen Ehrentitel.

Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda (SPD) dazu: "Alle drei waren in zahlreichen und äußerst vielfältigen Rollen auf der Bühne der Staatsoper zu erleben und sind dank der hohen künstlerischen Qualität und der Kontinuität ihrer Tätigkeit wichtige Stützen des Ensembles", so der Politiker. "Mit der Ernennung zu Kammersängern erkennen wir ihr großes Engagement und ihre herausragenden Verdienste um die Staatsoper an."

Der Ehrentitel "Kammersänger/in" wird an Sängerpersönlichkeiten vergeben, die sich in herausragender Weise auf dem Gebiet der klassischen Gesangskunst verdient gemacht haben.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg