Ende der Karriere?

Ein Albtraum für Pianisten

ende-der-karriere © Fotolia_anyaberkut
Der Pianist und Dirigent Justus Frantz hat sich bei einem Küchenunfall den Finger verletzt.
Jetzt hat der Musiker Angst um seine Karriere.

Wie sein Management mitteilte, hat sich Frantz an einer Brotschneidemaschine die Fingerkuppe abgetrennt.

Ob der 73-jährige wieder Klavierspielen kann, ist noch unklar. Die Ärzte sagten, es würde eine 50:50-Chance geben, dass Nerven und Knochen wieder richtig zusammenwachsen, so der Musiker.

Justus Frantz wurde durch die Fernsehsendung "Achtung, Klassik!" im ZDF bekannt. Außerdem gründete er 1986 das Schleswig-Holstein Musik Festival.

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg