Geldsegen für Birminghams Orchester

Größte geerbte Spende in 97 Jahren Geschichte

geldsegen-für-birminghams-orchester © Europäische Zentralbank
Ein langjähriger Konzertbesucher und Freund des City of Birmingham Symphony Orchestras vermacht dem Orchester 800.000 englische Pfund.
Der anonyme Spender ließ sich laut dem Orchestermanagement ursprünglich von seiner Frau dazu inspirieren, das Orchester zu fördern.
Ein weiterer Grund für die Spende soll die Arbeit und der Einsatz des Orchesters auch für junge Leute sein.

Für das City of Birmingham Symphony Orchestra ist das Geld auf jeden Fall ein wichtiger Bestandteil, um auch in Zukunft erfolgreich fortbestehen zu können.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg