Hohe Kosten am Grünen Hügel

Teuer: Die Renovierung des Bayreuther Festspielhauses soll über 30 Millionen Euro kosten

hohe-kosten-am-grünen-hügel © Fotolia_Nils
Für das Bayreuther Festspielhaus wird es teurer als erwartet.
Die Kosten für die Renovierung des Festspielhauses in Bayreuth liegt nach neuen Berechnungen bei über 30 Millionen Euro.

Der Hauptgrund für die Mehrkosten ist eine Anpassungen des Sanierungskonzepts. Der Geschäftsführende Direktor Holger von Berg führt aus, man müsse die Dinge grundlegender angehen, wie zum Beispiel den Brandschutz, die energetische Sanierung und die Einhaltung der Arbeitsstätten-Verordnung. Für den erweiterten Sanierungsplan liegt bereits ein Konzept vor.

Der Bund und der Freistaat Bayern hatten zusammen mit der Stadt Bayreuth finanzielle Unterstützung in Höhe von 30 Millionen Euro zugesagt.

Die 2015 begonnene Sanierung sollte im Jahr 2023 abgeschlossen sein - nun ist die Fertigkstellung für 2025 geplant


   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg