James Norton bald James Bond?

Brite ist aktuell Favorit bei den Buchmachern

james-norton-bald-james-bond © YouTube Screenshot Marie Claire UK
James Norton ist der heißeste James-Bond-Kandidat. Nein, nicht Edward Norton, sondern James Norton. Kennen Sie nicht?
Der 30-jährige Brite spielte zuletzt in der Miniserie "War & Peace" mit.



Außerdem war er in "Rush - Alles für den Sieg“ zu sehen.



Und er spielt in der Netflix-Serie „Happy Valley - In einer kleinen Stadt“ einen gerade aus dem Gefängnis entlassenen Bösewicht.
 


Bei den britischen Wettbüros ist Norton auf jeden Fall aktuell  Favorit für die Nachfolge von Daniel Craig, nachdem der bisherige Favorit Aidan Turner (33, "Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere") für eine weitere Staffel der TV-Serie "Poldark" verpflichtet wurde und damit offenbar nicht mehr zur Verfügung steht.



Nach wie vor hoch im Kurs steht auch Tom Hiddleston ("The Night Manager"), der aktuell eher mit seiner neuen Beziehung zu Pop-Star Taylor Swift für Schlagzeilen sorgt. Auch "Luther"-Darsteller Idris Elba wird noch hoch gehandelt. Letztlich aber entscheidet einzig und allein Bond- Produzentin Barbara Broccoli – und die zaubert erfahrungsgemäß gern mal jemand aus dem Ärmel, den niemand auf der Rechnung hatte.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg