Jerry Goldsmith bekommt Stern auf "Walk of Fame"

Auszeichnung für Filmkomponist

jerry-goldsmith-bekommt-stern-auf-walk-of-fame © Fotolia_forkART Photography
Jerry Goldsmith war einer der vielseitigsten Komponisten Hollywoods. Er selbst hat sich einmal als "ein Chamäleon" bezeichnet, weil er Musik für Filme aller Genres schrieb, darunter jede Menge Klassiker.
„Planet der Affen“, „Chinatown“, „Star Trek“, „Poltergeist“, „Basic Instinct“, „Alien“ oder „L.A. Confidential“. Mehr als 50 Jahre lang war er auch einer der fleißigsten Komponisten  - über zehn Jahre nach seinem Tod bekommt er nun endlich seinen (eigentlich längst überfälligen) Stern auf dem Hollywood Walk of Fame – und befindet sich damit in bester Gesellschaft von Komponisten-Kollegen wie Max Steiner, Hans Zimmer, Ennio Morricone oder Elmer Bernstein.

10 Finger, blind, und rasend schnell – so konnte er mit der Schreibmaschine tippen. Glücklicherweise! Denn damit hat sich Jerry Goldsmith einen Job als Sekretärin geangelt, in der Musikabteilung des Senders CBS. Dort war er ganz nah dran an seiner großen Leidenschaft: der Musik. Nach einiger Zeit tauschte er Schreibmaschine gegen Keyboard und fing an zu komponieren: Sein großes Vorbild war Miklos Rosza, bei ihm hat er studiert und ein bisschen was für seine romantische Ader getan.

Jerry Goldsmith hat in einem halben Jahrhundert musikalischen Schaffens fast 250 Soundtracks zu Papier gebracht hat. Er hat diverse Emmys gewonnen und einen Oscar (für “Das Omen”). Nun also der berühmt-berüchtigte Stern, über den sich seine Witwe, Carol Goldsmith, sehr freut: „Das sind einfach wunderbare Nachrichten und ich glaube, dass Jerry das alles mitbekommt: die Ehre, den Respekt, die Anerkennung für seine erfolgreiche und geniale Arbeit“.

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg