Klassik in TV-Castingshow

Auftritt mit Puccini bei „The Voice Of Germany“

klassik-in-tv-castingshow © Klassik Radio
Das sorgt auf jeden Fall für Aufmerksamkeit: The Voice Of Germany Kandidatin Meike Ehnert sang Puccini bei den Blind Auditions.
Mit „O Mio Babbino Caro“ von Puccini wollte Meike Ehnert am Donnerstagabend die Coaches der Casting-Show überzeugen. Der ein oder andere kennt sie vielleicht bereits aus der Show „Popstars“, bei der sie 2010 gewann und Mitglied der Band „LaVive“ wurde. Der Erfolg der Band dauerte nicht lange an, das Singen hat Meike Ehnert aber offensichtlich nicht aufgegeben.

Am Ende drehten sich die Stühle der Juroren Mark Foster, Samu Habert und dem Team Smudo und Michi Beck der Band „Die Fantastischen Vier“ um, was in der Show bedeutet, dass sie mit Meike Ehnert zusammenarbeiten wollen.

Meike Ehnert entschied sich für Samu Habert und man darf gespannt sein, ob sie noch mehr klassische Werke in die Show bringen wird. Das Video sehen Sie hier.

Die schönsten Werke Puccinis erleben Sie übrigens auf unserer Puccini CD-Box, die Sie in unserem Shop bestellen können.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg