Klassik Radio sagt Danke!

ma 2016 Radio I weist Plus aus

klassik-radio-mit-reichweitensteigerung
Die heute veröffentlichten Zahlen der ma 2016 Radio I belegen ein deutschlandweites Hörerplus von 10 Prozent.
Vor allem im hohen Norden und in Süddeutschland konnte der Sender deutlich zulegen. In Bayern gab es eine Reichweitensteigerung von 27 Prozent, in Hamburg/Schleswig-Holstein sogar von 37 Prozent.
Auch pro Tag schalten immer mehr Menschen Klassik Radio ein. Hier steigert sich der Sender um 4,4 Prozent auf 1,238 Mio Hörer.

„Das Ergebnis beweist, dass wir mit unserer Digitalisierungsstrategie und der einzigartigen Musikmischung aus Klassik-Hits, großen Soundtracks und inspirierenden New Classics genau auf dem richtigen Kurs sind“, so Christian Panck, Station Manager von Klassik Radio.

Im vergangenen Jahr hat Klassik Radio als erster deutscher Radiosender einzelne, schwächere Frequenzen zurückgegeben und setzt auf die bundesweite Ausstrahlung über den digitalen Radiostandard DAB+ und die Entwicklung eigener starker, webbasierter Streamingdienste. Schon jetzt bietet der Sender neben dem Live-Programm 24 Web-Channels, die über die Homepage und die neu entwickelte Klassik Radio App kostenfrei abgerufen werden können.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg