Kleine Musiker ganz groß

Früh übt sich

kleine-musiker-ganz-groß © Youtube_joyousmusicschool
Es ist schon erstaunlich, welch Talent in so manchem Kind steckt. Die Joyous Music School für junge Talente fördert genau diese in New York.
Und gefördert werden offenbar nicht nur die künstlerischen Fähigkeiten, sondern auch das Auftreten in der Öffentlichkeit. So hat einer der Schüler, Jun Justin Yu, schon eine solche Präsenz, dass er bei US-Moderatorin Ellen DeGeneres zu Gast war und einen zuckersüßen Auftritt hinlegte:



Die Entwicklung des Jungen Cellisten lässt sich im Internet spurlos verfolgen. Schon mit vier Jahren, damals noch an der Herald Music School, spielte der kleine Junge Konzerte, wie diese Aufnahme von 2010 zeigt:



Heute spielt er nicht mehr mit elterlicher Begleitung sondern in dem im Durchschnitt jüngsten Streichquartett, das es aktuell gibt, dem "Youngest String Quartet Ever". Diese nicht nur niedliche, sondern vor allem begabte Truppe tourt durch die Shows dieser Welt; nicht nur in den USA, sondern auch in Korea, China und an vielen anderen Orten treten die Kinder auf.



Ob es gut ist, diese jungen Kinder schon einem solch umfangreichen  Programm zu unterziehen, ist natürlich auch eine Frage, die sich bei solchen Bildern aufdrängt. Aber die Videos sind einfach toll.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg